Anthroposophische Medizin  

 

"Hilfe zur Selbsthilfe für die Organe" - Die Aktivierung der Selbstheilung und das gestörte Gleichgewicht wieder in die richtige Balance bringen.

 

Die aus der Natur, Erde und Kosmos hergestellten anthroposophischen Arzneimittel gehen auf die wissenschaftlichen Arbeiten von Dr. Rudolf Steiner (1861 - 1925) und die Zusammenarbeit mit Dr. Ita Wegmann (1876 - 1943) zurück.

Die Methode wurde seitdem mit den Erfahrungen stetig weiterentwickelt.

Die anthroposophischen Arzneimittel werden durch spezielle Prozesse z. B. Wärme-, Rhythmisierungs- und Potenzierungsverfahren so aufbereitet, um im menschlichen Organismus Heilkraft zu erlangen.

 

 

Weitere Informationen von Firmen, die anthroposophische Arzneimittel herstellen (externe Links):

http://www.weleda.de

http://www.wala.de/

[ Startseite ] [ meine Person ] [ Veranstaltungen ] [ Kontakt ] [ Impressum & Datenschutz ] [ Links ]

Rücken– und Wirbelsäulentherapie, Pflanzenheilkunde, Ohrakupunktur, Homöopathie, Augendiagnose, Kinesiologie, Spagyrik, Ausleitung, Schröpfen/Schröpfkopfmassage, Schüßler Salze .